Website Baker - der Verwaltungsbereich

WebsiteBaker-VerwaltungsbereichIm Admin-Verwaltungsbereich (oder auch Backend) werden alle Einstellungen für das Content-Management System getätigt. Im Vergleich zu anderen, ähnlichen Systemen ist dieses Backend sehr übersichtlich gehalten. Viele der Funktionen sind selbsterklärend. Die Bedienung des Wysiwyg-Editors ähnelt normalen Schreibprogrammen. Durch diverse Anpassungen ist es möglich, die Arbeit mit dem Editor zu vereinfachen. Durch die Verwendung von Vorlagen und definierten persönlichen Styles wird die Textgestaltung zum Kinderspiel.

Nachfolgend eine kurze Einleitung zu den einzelnen Menüpunkten

 

 

 

 

Menü "Seiten"

In diesem Bereich des Backends können neue Seiten angelegt oder gelöscht werden. Es ist auch möglich, die Position einer Seite innerhalb des Seitenbaums per Drag&Drop zu verändern oder Seiten einem anderem Hauptverzeichnis zuzuordnen.

Hier erfolgt auch die Einstellung, ob und zu welchen Bedingungen die Einzelseite sichtbar ist und wer diese besuchen und bearbeiten darf. Jede Seite kann einer Sprache zugeordnet werden oder in unterschiedlichen Templates dargestellt werden.

Über den Untermenüpunkt "Abschnitte verwalten" ist es möglich, Einzelseiten verschiedene Blöcke mit verschiedenen Modulen zuzuweisen. Die Position solcher Blöcke ist später ebenfalls per Drag&Drop änderbar.

 

Seiteneinstellungen   WYSIWYG-Editor   Bildauswahl

Menü "Medien"

Über die Medienbibliothek können alle auf der Seite zu verwendenen Dateien wie Bilder, PDF-Dateien, Filme hochgeladen oder gelöscht werden. Im vorher festgelegtem Verzeichnis können Unterordner erstellt werden, die eine geordnete Organisation der Medien ermöglichen. Der Upload von Zipdateien ist ebenso möglich.

Durch eine kleine Code-Anpassung wäre es auch möglich, in dieser Übersicht Vorschaubilder anzuzeigen. Diese Möglichkeit ist jedoch auch in der Medienauswahl des Wysiwyg-Editors gegeben.

 

Medien   Medienauswahl   

Menü "Erweiterungen"

Über diesen Menüpunkt können Erweiterungen zum CMS installiert oder entfernt werden. Diese Addons werden in 3 Bereiche unterteilt

  • Module = Erweiterungen, die neue Funktionen ermöglichen (z.B. Gästebuch, Shop-System usw.)
  • Designs = grafische Oberfläche Ihrer Webseite (auch Templates)
  • Sprachen = zu den aktuell 23 vorinstallierten Sprachen können hier Zusätzliche installiert werden. Diese Sprachpakete beinhalten die komplette Übersetzung des Verwaltungsbereichs sowie Standard-Worte im Frontend-Bereich, zu sehen z.b. beim Login, der Suche, bei Formularen

 

WebsiteBaker Erweiterungen   Erweiterungen - Manuelle Installation   

Menü "Einstellungen"

In diesem Bereich kann der angemeldete User verschiedene persönliche Einstellungen vornehmen. Dazu zählen die Zeitzone, Datums- und Zeitausgaben und auch der Anzeigename.

Hier kann auch das Zugangspasswort geändert werden.

 

Einstellungen      

Menü "Optionen"

In diesem Bereich werden Grundeinstellungen zur Seite vorgenommen. Dazu zählen unter anderem:

  • Seitentitel, Suchbegriffe und Seitenbeschreibungen
  • Sprach- und Zeiteinstellungen
  • Auswahl der Templates für Front- und Backend
  • Auswahl des Wysiwyg-Editors (Schreibprogramm zum Eingeben der Seiteninhalte)
  • Sucheinstellungen
  • Servereinstellungen wie Berechtigungen etc
  • Maileinstellungen

 

WebsiteBaker-Optionen - Seiteneinstellungen      websiteBaker-Optionen - Servereinstellungen     

Menü "Admin Tools"

Admin-Tools sind nützliche Helfer, die die Arbeit bei der Einrichtung und Verwaltung Ihrer Webseite vereinfachen. Sofern installiert, findet man dort ein Programm zur Online-Bearbeitung der HTML- und PHP-Dateien des CMS, Einstellungen zum Multi-Tabbing (gleichzeitiges Benutzen mehrerer Browser-Fenster im Backend-Bereich) oder auch einen Zugang zum Counter oder einem Backup der Datenbank.

Hier können auch sog. Droplets verwaltet werden. Meist sind dies kurze Codestücke mit unterschiedlichsten Auswirkungen. Als Beispiele seien genannt:

  • laufende Uhrzeit
  • Seitenschaltung vor und zurück
  • Loginbox
  • Seite wann zuletzt aktualisiert
  • Slideshow für Shopartikel usw.

 

Admin Tools      Droplets      Droplets bearbeiten     

Menü "Benutzerverwaltung"

Hier können neue Benutzergruppen oder auch User manuell angelegt werden. Jeder Benutzergruppe werden bestimmte Rechte zugeteilt, jeder User wird einer Gruppe zugeordnet. Daraus ergeben sich zum Beispiel nachfolgende Möglichkeiten:

  • Gruppe A darf Artikel verfassen
  • Gruppe B darf Artikel verfassen und alte Artikel löschen
  • Gruppe C darf nur festgelegte Seiten besuchen

Die Gruppen- und Benutzerverwaltung wurde komplett überarbeitet undbietet nun alle Möglichkeiten, die ein modernes Redaktionssystem benötigt.

In den Seiteneinstellungen und beim Anlegen von Seiten kann festgelegt werden, welche Gruppe unter welchen Bedingungen welche Seite besuchen oder ändern darf. Hat man mehrere Redakteure, kann man mit solchen Einstellung festlegen, das Redakteur A nur die Seiten 1 - 10 bearbeiten darf, Redakteur B betreut nur ein Forum oder ein Shop usw.

 

Benutzerverwaltung   Gruppen